Welt : DIE letzte MELDUNG

-

Nicht lachen

Bei einem Lachanfall hat eine Australierin einen 15 Zentimeter langen Löffel verschluckt. Der Löffel habe in der Kehle festgesteckt, hieß es. Die Ärzte im Krankenhaus hätten „unter großen Schwierigkeiten“ den Löffel wieder hinausbefördert. Das Ganze habe anderthalb Stunden gedauert. Die Frau sei unter Beruhigungsmittel gesetzt worden. Den Lachanfall hatte sie beim Spaghetti-Essen bekommen. Den Löffel nahm sie nicht mehr rechtzeitig aus dem Mund. AFP

Mehr lesen? Jetzt gratis E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben