Welt : DIE letzte MELDUNG

-

Ungebremster Arbeitseifer

Eine Behördenmitarbeiterin aus Münster hat bei Tempo 80 am Steuer so konzentriert in den Akten gelesen, dass sie die Haltesignale der Polizei ignorierte. Die lesende Frau war auf der Autobahn 43 in Richtung Wuppertal unterwegs. Die Beamten fuhren vor die 32-Jährige und signalisierten ihr „Bitte folgen“. Doch die Frau wechselte „immer noch hochkonzentriert in ihren Akten lesend“ auf die linke Spur, um den grün-weißen Schleicher vor ihr zu überholen. Erst Blaulicht und Kelle ließen sie aufschrecken und schließlich anhalten. Nach Belehrung und Knöllchen durfte sie weiterfahren. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben