Welt : DIE letzte MELDUNG

-

Saudis zeigen Kuppler an:

Hässliche Bräute vermittelt

Medina/Riad - In Saudi-Arabien hat die Polizei einen Kuppler verhaftet, weil dieser seinen Kunden entgegen allen Versprechungen hässliche Bräute vermittelt haben soll. Mehrere Männer sagten bei der Polizei aus, der Araber habe ihnen zunächst „schöne Frauen mit weißer Haut“ präsentiert, die angeblich bereit waren, eine „Misjar-Ehe“ (Lustehe) zu schließen. Nach der Hochzeit, bei der in Saudi-Arabien Männer und Frauen getrennt feiern, fand der Frischvermählte eine andere, angeblich weniger schöne Frau im Schlafzimmer vor. Bei der „Misjar-Ehe“, die erst im vergangenen Jahr von der Islamischen Justizakademie in Mekka genehmigt worden war, geht es vor allem um Sex. Es muss kein gemeinsamer Haushalt bestehen. In Saudi-Arabien dürfen Männer mit bis zu vier Frauen gleichzeitig verheiratet sein. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben