Welt : DIE letzte MELDUNG

Hündin verspeist 800 Dollar

Die Hündin „Pepper Ann“ aus dem USBundesstaat Wisconsin hat einen teuren Geschmack: Sie verspeiste Geldnoten im Wert von 800 Dollar, wie der Fernsehsender KNBC berichtete. Aber da auch bei diesem Vierbeiner alles seinen natürlichen Gang nimmt, kamen die Scheine nach und nach wieder ans Tageslicht. Die Besitzer konnten sie KNBC zufolge in den Hinterlassenschaften ihres Lieblings im Garten einsammeln – und bei der Bank gegen frische Noten tauschen. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben