Welt : Die Su 27 kann in der Luft fast stehen

NAME

Die russische Suchoi Su 27 gilt als eines der besten, schnellsten, wendigsten und gefährlichsten Kampfflugzeuge der Welt. Nach dem Erstflug 1977 gehörte die von der NATO mit dem Coden „Flanker“ versehene Maschine lange Zeit zu den bestgehütetsten Militärgeheimnissen der damaligen Sowjetunion. Die Maschinen sind bis zu 2280 Stundenkilometer schnell. Zu den außergewöhnlichen Flugeigenschaften gehört die erstmals von Suchoi-Chefpilot Victor Puyachev gezeigte Figur „Cobra“, bei der die Su 27 in einem Anstellwinkel von 120 Grad fast senkrecht in der Luft steht und kurzzeitig auf bis zu 150 Stundenkilometer abbremst, um dann wieder in den Horizontalflug überzugehen. Bei einem Luftkampf würde ein Verfolger prompt vorbeirasen und zum Verfolgten werden. du-

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben