Welt : Die wichtigsten Auszeichnungen

„Herr der Ringe“ und „Lost in Translation“ vorn

-

Drama:

Bester Film: „Der Herr der Ringe – Die Rückkehr des Königs“

Beste Schauspielerin: Charlize Theron („Monster“)

Bester Schauspieler: Sean Penn („Mystic River“)

Musical/Komödie:

Bester Film: „Lost in Translation“

Beste Schauspielerin: Diane Keaton („Was das Herz begehrt“)

Bester Schauspieler: Bill Murray („Lost in Translation“)

Allgemein:

Bester nicht englischsprachiger Film: „Osama“ (Afghanistan)

Beste Nebendarstellerin: Renée Zellweger („Unterwegs nach Cold Mountain“)

Bester Nebendarsteller: Tim Robbins („Mystic River“)

Bester Regisseur: Peter Jackson („Der Herr der Ringe – Die Rückkehr des Königs“)

Bestes Drehbuch: Sofia Coppola („Lost in Translation“)

Beste Filmmusik: Howard Shore („Der Herr der Ringe – Die Rückkehr des Königs“)

Bester Filmsong: „Into The West“ (Howard Shore, Fran Walsh, Annie Lennox in „Der Herr der Ringe – Die Rückkehr des Königs“) dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar