Dr. med. Eckart von Hirschhausen : Kleine Humorheilkunde - Folge 3

Dr. med. Eckart von Hirschhausen, Arzt und Kabarettist, beschreibt in einer Serie im Tagesspiegel drei Wochen lang täglich an Beispielen, wie Humor funktioniert. Lesen Sie hier die Folge 3.

Eckart von Hirschhausen
Dr. med. Eckart von Hirschhausen, Arzt und Kabarettist, Foto: Frank Eidel
Dr. med. Eckart von Hirschhausen, Arzt und Kabarettist,Foto: Frank Eidel

Zuerst der Witz:

Moshe hadert mit Gott, der Welt und dem Schicksal. Er geht zum Beten in
die Wüste und klagt Gott sein Leid: „Herr, warum bist du so grausam? Ich war dir immer ein guter Diener. Alles hast du mir genommen. Wenn es dich gibt, zeig mir, dass du ein guter Gott bist, und lass mich einmal in der Lotterie gewinnen!“ Nichts passiert. Am nächsten Tag betet Moshe wieder: „Herr, gib mir eine Chance, lass mich wenigstens einmal im Lotto gewinnen.“ Nichts passiert. Er betet weiter, eine Woche, einen Monat, ein ganzes Jahr. Als er nach einem Jahr wieder anfängt zu klagen: „Herr, gib mir eine Chance, lass mich doch einmal im Lotto gewinnen“, passiert ein Wunder: Der Himmel über ihm öffnet sich, und eine tiefe Stimme spricht: „Moshe, ich hab dein Klagelied ein Jahr lang anhören müssen.

Jetzt, bitte, gib du mir eine Chance – und kauf dir endlich ein Los!“

Erzähltipp: Wichtig für die Pointe sind die Worte „Lotterie“ und „Gib mir eine Chance“. Sie fallen drei mal, bis der Schöpfer völlig genervt aus dem Himmel antwortet. Wenn Sie wollen, können Sie auch stimmlich die beiden unterschiedlichen Charaktere unterstreichen. Erwarten sie als Reaktion eher ein Schmunzeln oder ein Nicken, als ein lautes Lachen. Es ist kein „Brüller“, eher eine Weisheitsgeschichte, die schön illustriert, wie wir alle vom Schicksal etwas verlangen, ohne unseren Beitrag leisten zu wollen.

Der Autor ist Arzt, Kabarettist und Gründer der Stiftung „Humor hilft heilen“. Live-Termine unter: www.hirschhausen.com. Zurückliegende Folgen finden Sie unter www.tagesspiegel.de/humorheilkunde.

Hören Sie hier eine Hörprobe aus der Hirschhausen-CD „Ist das ein Witz“:

Heiler in Indien
Heiler in Indien

2 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben