Welt : Drei Berliner bei Unfall in Spanien gestorben

NAME

Castellon/Berlin (dpa). Bei einem Verkehrsunfall in Ostspanien sind drei Berliner ums Leben gekommen. Ein weiterer wurde schwer verletzt. Die vier Männer waren nach Angaben der Berliner Polizei mit einem Kleinbus einer Malerfirma unterwegs. Beim Ferienort Peniscola in der Provinz Castellon prallten sie nach Angaben des spanischen Fernsehens TVE  mit ihrem Wagen frontal gegen einen entgegenkommenden Lastzug.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben