Welt : Drei Männer flüchten aus Maßregelvollzug

-

(dpa). Drei drogenabhängige Straftäter sind aus dem Maßregelvollzug des Landeskrankenhauses Brauel in Niedersachsen geflüchtet. Nach Angaben der Polizei vom Samstag gelang es den Männern, die Gitterstäbe ihrer Zelle durchzusägen. Mitarbeiter bemerkten das Verschwinden am Freitagabend. Die Männer seien wegen Raubes, Diebstahls und Hehlerei verurteilt, sagte eine Sprecherin des Sozialministeriums.

NACHRICHTEN

Mehr lesen? Jetzt E-Paper testen + 50 % sparen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar