Düsseldorf : Junge stiehlt Polizeiauto aus Tiefgarage

Ein etwa 13-jähriger Junge hat in Düsseldorf ein Polizeiauto gestohlen - und in der Nachbarstadt abgestellt.

Die Polizei nahm die mutmaßliche Entführerin in Hannover fest.
Die Polizei nahm die mutmaßliche Entführerin in Hannover fest.Foto: dpa/Archiv

Da wollte offenbar jemand Polizei spielen. In Düsseldorf hat ein Junge einen Streifenwagen der Polizei gestohlen. Der Wagen sei aus einer Tiefgarage entwendet worden, wo das Auto gewartet worden sei.

Zeugen berichteten von einem etwa 12- bis 14-Jährigen, den sie in der Tiefgarage dabei beobachtet hätten, wie er dort herumgelungert habe. Aufnahmen einer Überwachungskamera zeigen einen schmächtigen, sehr jungen Fahrer am Steuer der Funkstreife.

Der Wagen tauchte 17 Kilometer weit weg auf

Der natürlich führerscheinlose Langfinger hatte offenbar eine Mischung aus Glück und Talent, denn der Wagen tauchte schließlich unversehrt 17 Kilometer von der Tiefgarage entfernt wieder auf, er stand auf einem Parkplatz im benachbarten Meerbusch. Der junge Dieb ist noch nicht gefasst, der Wagen wird nun auf Spuren untersucht.

(dpa)

7 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben