Duisburg : Lastwagen fährt an Bushaltestelle in Menschengruppe

Ein Lastwagen ist an einer Bushaltestelle in Duisburg in eine Gruppe von wartenden Fahrgästen gefahren. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei wurden bei dem Unfall am Mittwoch fünf Menschen verletzt.

Unter den Verletzten, die in ein Krankenhaus kamen, sind zwei Schülerinnen im Alter von 10 und 17 Jahren. Der Hänger des mit Schotter beladenen Lasters kippte um und verteilte die Ladung über die Straße. Die Feuerwehr suchte unter dem Schotter nach möglichen weiteren Unfallopfern, wie ein Polizeisprecher sagte. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben