Welt : Ein Toter bei Zusammenstoß am Niederrhein

Beim Zusammenstoß eines Personenzuges mit einem Müllwagen in Goch am Niederrhein sind am Donnerstag der Fahrer des Wagens getötet und 29 Zuginsassen verletzt worden, zwei davon schwer. Der Müllwagen hatte auf einem Bahnübergang angehalten, um Mülltonnen zu leeren, als sich die Halbschranken des Bahnübergangs senkten und das Fahrzeug eingeklemmt wurde. Ein Regionalzug von Düsseldorf nach Kleve prallte trotz einer Notbremsung auf den Müllwagen und schleifte ihn 70 Meter weit mit. In dem Zug befanden sich 35 Reisende. Der Schaden beläuft laut einem Bahnsprecher nach ersten Schätzungen auf mehrere Millionen Mark.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben