Welt : Ein Traktor für den Heiligen Stuhl und das Schweigen der Männer

Ein Traktor für den Papst. Einen Traktor in den Vatikanfarben hat Papst Johannes Paul II. geschenkt bekommen. Ein italienischer Industrieller überbrachte das Fahrzeug am Mittwoch bei der Generalaudienz. Der Traktor soll an ein Projekt in einem Entwicklungsland gehen. Rund 50 000 Pilger aus aller Welt nahmen an der Audienz teil.

Ehemänner erzählen ihren Frauen immer weniger. Ehepaare unterhalten sich heute weniger intensiv als früher. Das zumindest ist das Ergebnis des Instituts für Demoskopie Allensbach in Allensbach am Bodensee, das seit Jahrzehnten Befragungen zu diesem Thema durchführt. So gaben 1953 noch 42 Prozent der befragten Ehefrauen an, ihr Mann bespreche mit ihr fast alles, was er während der Arbeit erlebe, 1979 waren es nur noch 31 Prozent. Bei der jüngsten Befragung in diesem Jahr waren es in Westdeutschland 16, in Ostdeutschland 18 Prozent der Frauen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben