Ein Zimmer voller Blumen : Tom Cruise beschenkt Ex-Frau Nicole Kidman

Nach der Geburt ihrer Tochter Sunday Rose war Ex-Mann Tom Cruise einer der ersten Gratulanten und überhäufte Nicole Kidman nach Angaben von Freunden mit so viel Blumen, dass sie einen ganzen Raum füllten.

Cruise und Kidman
Tom Cruise und Nicole Kidman ließen sich 2001 nach elf Jahren Ehe scheiden. -Foto: dpa

LondonHollywoodstar Tom Cruise hat seine Ex-Frau Nicole Kidman nach ihrer Entbindung am Wochenende mit Blumen überhäuft. Cruise habe der frisch gebackenen Mutter ein ganzes "Zimmer voller Blumen" geschickt, berichtete der "Daily Mirror" am Donnerstag unter Berufung auf Freunde der Australierin. Die Schauspielerin bekam sogar eine handgeschriebene Karte vom australischen Premierminister Kevin Rudd.

Kidman genieße ihre neue Mutterrolle in vollen Zügen. Sie und ihr Mann Keith Urban seien "ganz verrückt" nach ihrem Baby. Kidman wolle sich möglichst viel selbst um ihre kleine Tochter Sunday Rose kümmern und habe alle Hilfsangebote abgelehnt, zitierte das Blatt Freunde. Im September solle das Baby in Australien von dem gleichen Pfarrer getauft werden, der Kidman und Urban vor zwei Jahren getraut hatte. (sg/AFP)

0 Kommentare

Neuester Kommentar