Welt : Eine Tote bei Unwettern im Süden Spaniens

Bei heftigen Unwettern im Süden Spaniens ist am Freitag eine junge italienische Urlauberin ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, wurden die 19-Jährige und ihr Freund in der Nacht bei Almeria in ihrem Wohnwagen von einer Schlamm- und Gerölllawine mitgerissen. Der Mann habe noch rechtzeitig aus dem Fahrzeug springen können, seine Freundin kam ums Leben.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben