Welt : Eingeklemmt: Angler ohne Handy lag eine Woche unter Steinplatte

Ein Schweizer ist beim Angeln am Ufer des Rheins ausgerutscht und wurde von einer nachrutschenden Steinplatte eingeklemmt - erst sechs Tage später fand ihn ein Radfahrer. Obwohl in der Nähe ein stark befahrener Radweg verläuft, verhallten Rufe ungehört. Er hatte zwar viele Getränke mitgenommen, sein Handy aber zu Hause gelassen. Erst ein Radler, der eine Pinkelpause einlegte, sah ihn.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben