Welt : Einsturz einer Mülldeponie: Bis zu 300 Opfer in Manila befürchtet

Nach dem Einsturz der größten Mülldeponie von Manila ist die Zahl der Todesopfer bis Dienstag auf 85 gestiegen. Vermisst wurden verschiedenen Schätzungen zufolge noch 72 bis 300 Menschen. Einen Tag nach dem Unglück schwand jedoch die Hoffnung der Suchmannschaften, noch Überlebende aus den Müllmassen zu retten. Unterdessen wuchs die Kritik an den Behörden.

0 Kommentare

Neuester Kommentar