Welt : Ein Taufkleid, zwei  Königskinder

Kopenhagen - Vor der Taufe der drei Monate alten Zwillinge des dänischen Thronfolgerpaares zerbrechen sich Royalisten in Kopenhagen den Kopf über die Bekleidung der Babys: Was tun, wo es doch nur ein traditionelles royales Taufkleid für die noch namenlose kleine Prinzessin und ihr Brüderchen gibt? Die Antwort halten Kronprinz Frederik (42) und Prinzessin Mary (39) bis zur Taufe am Donnerstag ebenso geheim wie die Namen für die am 8. Januar geborenen Zwillinge. Deren ältere Geschwister, Prinz Christian (5) und Prinzessin Isabella (fast 4) wurden traditionsgemäß in einem 1870 für den späteren König Christian X. gefertigten Taufkleid mit Brüsseler Spitze getauft.

Das Dilemma würden die Eltern wohl kaum so lösen, dass dem 16 Minuten früher geborenen Prinzen das traditionelle und der Schwester „etwas neu Genähtes“ angezogen wird, meint Pastorin und Taufexpertin Lone Hindø. Ebenso unwahrscheinlich sei ein Kleiderwechsel in der Kirche. Das Kleid so umnähen, dass es für beide reicht? Oder hat Mutter Mary vielleicht ein Taufkleid aus ihrer australischen Familie Donaldson beschafft? dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben