Welt : Enttäuschte Concorde-Flieger fordern Geld wegen schlechter Sicht zurück

Mehrere Briten und Amerikaner, die sich für einen optimalen Ausblick auf die Sonnenfinsternis ein Ticket im Concorde-Überschallflugzeug geleistet hatten, verlangen ihr Geld zurück. Der große Moment sei ihnen entgangen, berichteten sie in der Donnerstagsausgabe der "Times". Einige von ihnen schoben die Pleite auf die kleinen Fenster, andere beschwerten sich, die Maschine sei nicht hoch genug geflogen. Wieder andere sagten, sie seien zu spät an die Fensterplätze gelassen worden. Jedes Ticket hatte 4600 Mark gekostet. "Alle sind sehr enttäuscht", sagte der Werbefachmann Everen Brown (39). "Hinterher war es sehr still, denn es gab nichts zu erzählen."

0 Kommentare

Neuester Kommentar