• Erdbeben in Santiago: Mittlere bis starke Erschütterung in der chilenischen Hauptstadt

Welt : Erdbeben in Santiago: Mittlere bis starke Erschütterung in der chilenischen Hauptstadt

Die chilenische Hauptstadt Santiago ist am Freitag von einem Erdbeben erschüttert worden. Angaben über Schäden und eventuelle Opfer lagen noch nicht vor. Die Stärke des Bebens habe bei 6,0 auf der Richter-Skala gelegen. US-Messungen ergaben 6,4 Richter-Punkte. Es habe sich um ein mittleres bis starkes Beben gehandelt, teilte das Zivilschutzamt mit. In mindestens drei Gebieten der Hauptstadt brach die Stromversorgung zusammen, auch Telefonverbindungen wurden unterbrochen. Der Erdstoß dauerte 30 bis 40 Sekunden. Das Epizentrum des Bebens lag nach Angaben des Zivilschutzamtes rund 60 Kilometer südöstlich von Santiago am Fuße der Anden.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben