Ernährung : Kolumbianer bringt Kaktuskuchen auf den Markt

Die Einwohner eines kleinen Dorfes im Süden Kolumbiens können demnächst Konfitüren, Kuchen und andere Spezialitäten auf Kaktusbasis kaufen.

Bogotá - Seit fünf Jahren mache er Tests mit der äußerst vitaminreichen Pflanze, der auch eine aphrodisierende Wirkung zugeschrieben wird, sagte José Rafael Marquez der Zeitung "El Tiempo". Es sei gar nicht so einfach gewesen, aus den rund 1600 Arten die herauszufiltern, die giftig seien oder halluzinierende Wirkung hätten.

Angst braucht nach den umfangreichen Tests niemand mehr zu haben - die Produkte von Marquez erhielten die Zustimmung des Umweltministeriums. Der Autodidakt Marquez, der keine Schule abgeschlossen hat, kann nach eigenen Angaben 17 unterschiedliche Lebensmittel aus den Kakteen herstellen, aber auch Schminke und Seife. (tso/AFP)

0 Kommentare

Neuester Kommentar