Welt : Erstes Virus dieses Herbstes nachgewiesen

In Deutschland haben staatliche Behörden das erste Grippevirus in diesem Herbst nachgewiesen. Bei dem Patienten handele es sich um einen knapp vierjährigen Jungen aus Bayern, der vor einer Woche mit Fieber, Halsschmerzen und Schnupfen erkrankte, teilte am Montag ein Sprecher des nationalen Referenzzentrum für Influenza Hannover mit. Der aktuelle Impfstoff wirke gegen dieses nachgewiesene angezüchtete Virus. Die nationalen Referenzzentren in Hannover und Berlin raten allen gefährdeten Menschen dringend dazu, sich jetzt gegen die durch Influenzaviren hervorgerufene "echte Grippe" impfen zu lassen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben