Welt : Es fehlt die gute alte Diesellok

Sie wird abgeschafft – wer schleppt jetzt den ICE ab?

Klaus Kurpjuweit

Berlin. Wenn bei der modernen Bahn ein noch modernerer Zug liegen bleibt, haben die Fahrgäste an Bord meist schlechte Karten. Der Fernverkehr hat kaum noch Diesellokomotiven, die einen schlappen ICE abschleppen könnten. Dabei ist technisch alles darauf vorbereitet. Jeder ICE hat eine Notkupplung an Bord, die den Zug mit einer herkömmlichen Lokomotive kuppeln kann. Dies ist erforderlich, weil die ICE-Züge Spezialkupplungen haben.

Nur an wenigen Stellen im gesamten Netz der Bahn sind aber noch Lokomotiven fest stationiert, die bei einem Schaden einen ICE oder auch einen Zug, der von einer Elektrolokomotive gezogen wird, zum nächsten Bahnhof schleppen können. Die Bahn lässt ihre großen Dieselloks derzeit lieber verschrotten. Allein bei einem Schrotthändler im sächsischen Espenhain warten 50 bis 60 Dieselloks darauf, zerlegt zu werden. Auf den Schrott wandern sogar Maschinen, die erst vor kurzem aufwändig modernisiert worden sind.

Auf die Kollegen vom Regional- oder Güterverkehr kann der Fernverkehr nur noch in Ausnahmen zurückgreifen. Im Regionalverkehr ersetzt die Bahn auf den nicht elektrifizierten Strecken die von Dieselloks gezogenen Züge durch schwach motorisierte Triebwagen, die zum Teil nicht einmal untereinander kuppelbar sind. Und der Güterverkehr trennt sich ebenfalls von einem Großteil der Diesellokomotiven. Zudem gibt es kaum Personal für einen Bereitschaftsdienst.

An der Neubaustrecke Frankfurt (Main) – Köln hat die Bahn zwar zwei Dieselloks als Paar stationiert, einen liegen gebliebenen langen ICE können sie aber auch nicht abschleppen, weil sie für die großen Steigungen dort zu schwach sind. Der ICE müsste dann erst geteilt werden. Immerhin hat die Bahn in Berlin auch eine Diesellok in Bereitschaft stehen, falls auf der Stadtbahn zwischen Charlottenburg und Ostbahnhof nichts mehr geht. Und sogar Personal für die Diesellok soll vorhanden sein.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben