Essen & Trinken : . . .und der Käse dazu

Was Camembert angeht, sind die Deutschen etwas einfallslos – entweder servieren sie ihn eiskalt oder frittiert. So oder so: tot. Eine Käsesauce ist eine schöne Abwechslung. Rohmilch-Camembert aus der Normandie gibt es in der L’épicerie in Schöneberg (Frankenstraße 15), einem kleinen französischen Lebensmittelladen. Aber Vorsicht, warnt der Patron, der Camembert habe „caractère“. Am besten isst man ihn gleich auf. kip

0 Kommentare

Neuester Kommentar