Essen & Trinken : ... und der Schafskäse dazu

Früher bestanden Berlins Ecken aus Kneipen, heute eher aus Feinkostläden. An der Ecke Nassauische/Güntzelstraße etwa hat gerade ein heller, freundlicher Käseladen aufgemacht. Bei „Formaggino“ bekommt man feinen, milden Schafskäse aus dem Jura oder aus Spanien, der Ricotta war bei unserem Besuch gerade ein Opfer der Hitze geworden. Wer mag, kann auch noch selbst gemacht Pasta mitnehmen. Ein Besuch in der Wilmersdorfer Gegend lohnt auf jeden Fall, entwickelt sie sich doch immer mehr zum Zentrum des Kulinarischen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben