63 LISSABON : Portugiesische Eröffnung

Jenny Siler.

Eine als Spionagethriller getarnte Meditation über Schicksal, Identität, Verrat. Die

Dokumentenfälscherin Nicole Blake soll in Lissabon ihren unter Terrorverdacht stehenden Exgeliebten aufspüren. Mit Spannungsmomenten von Geheimnis, Flucht und Verfolgung sowie Beteiligung von CIA und NSA wird amerikanische Nahostpolitik entlarvt als Geschichte der Lügen und Intrigen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben