Essen & Trinken : BAUCH

+++ Kaffee schützt vor Gallensteinen: 40 Prozent geringeres Risiko bei zwei bis drei Tassen (Neue Zürcher Zeitung, 16.06.1999) +++ Kaffee und Tee können die Leber gesund halten: Genuss von mehr als zwei Tassen hilft (Rheinische Post, 07.12.2005) +++ Kaffee schützt Schluckspechte: Schon eine Tasse Kaffee am Tag senkt das Risiko einer alkoholbedingten Lebererkrankung (Focus Online, 12.06.2006) +++ Neue Studie enthüllt: Kaffee schützt vor Alkoholschäden: Mediziner studierten Krankenakten von 125 000 Patienten (Neue Vorarlberger Tageszeitung, 26.05.2007) +++ Eine Tasse Kaffee hilft der Leber: Mit zwei Tassen lässt sich der Krankheitsverlauf von chronisch Leberkranken zumindest verlangsamen (Frankfurter Neue Presse, 22.08.2008) +++ Kaffee senkt Risiko für Leberkrebs: Wirkstoffe bremsen das Wachstum von Tumoren (Berliner Zeitung, 03.08.2007) +++ Kaffee als Fettverbrenner: Australische Wissenschaftler stellen fest: Stoffwechsel wird angeregt (Basler Zeitung, 10.10.2003) +++ Kaffee reduziert Diabetes-Risiko: Mindestens sieben Tassen am Tag schützen (Sächsische Zeitung, 22.02.2003) +++ Senkt Kaffee Risiko für Diabetes? Halbes Risiko bei mehr als sechs Tassen täglich (Rheinische Post, 07.01.2004) +++ Kaffee gegen Diabetes (Salzburger Nachrichten, 12.05.2005) Mit bis zu sieben Tassen pro Tag sinkt das Erkrankungsrisiko +++ Kaffee gegen Zucker: Vier bis sechs Tassen täglich senken Risiko um 28 Prozent (FAZ, 25.10.2005) +++ Kaffee schützt vor Diabetes: 18 Studien mit 457 222 Personen zeigen Zusammenhang auf (Die Welt, 28.08.2012) +++

0 Kommentare

Neuester Kommentar