Das 75-km-Rezept des Tages : Rouladen nach Art der Jäger und Förster

Frisch auf den Tisch: Mit Lebensmitteln zu kochen, die aus der Region kommen, nicht weiter als 75 km von Berlin - das ist die Idee der Wertewochen Lebensmittel. Die Aktion hat sich der Senat ausgedacht, um die Verbraucher für Gerichte zu begeistern, deren Zutaten keine weite Reise hinter sich haben. Gerichte aus der ganzen Welt lassen sich mit Zutaten zubereiten, die in der Umgebung wachsen oder produziert werden. Das heutige Rezept hat Max Moor für Sie ausgewählt.

Multitalent Max Moor.
Multitalent Max Moor.Foto: Manuel Krug

Zutaten (für 4 Personen):

·         500 g Fleisch vom Rind oder Wasserbüffel, z.B.

vom Hof von Sonja und Max Moor in Brandenburg

·         300 g braune Champignons oder Mischpilze,

sehr fein gewürfelt

·         100 g Champignons oder Mischpilze,

in dicke Scheiben geschnitten

·         2 EL getrocknete Steinpilze,

in Wasser eingeweicht

·         etwa 80 g Speck, fein gewürfelt

·         1 Zehe Knoblauch, fein gehackt

·         1 große Zwiebel, fein gewürfelt

·         2 EL Dijonsenf

·         1 große Tasse Fleischbrühe

·         ½ Becher Sahne

·         1 Bund Petersilie

·         Butter und Olivenöl

·   Salz und Pfeffer


 Zubereitung:

In einer Pfanne etwas Butter erhitzen und darin Speck, Petersilie, Knoblauch, die Hälfte der Zwiebeln und die feingewürfelten Pilze andünsten, salzen und pfeffern. Solange dünsten, bis alle Flüssigkeit verdampft ist.

 Die Rouladen mit Senf bestreichen, dann die Pilzmischung auf den Scheiben verteilen, zusammenrollen und die Rouladen mit Zahnstochern schließen. In einem Schmortopf die Rouladen in Olivenöl von allen Seiten bräunen, die Zwiebel und Pilzscheiben dazugeben, noch etwas andünsten.

 Nun mit der Brühe ablöschen, die eingeweichten Steinpilze dazugeben und alles ca. 50 Minuten köcheln lassen.

 Die Sauce verfeinere ich mit Sahne. Dann wird noch einmal alles mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt und frische Petersilie dazugegeben.

 Dazu passen breite, in etwas Butter und Parmesan geschwenkte, Nudeln und grüner Salat.

Guten Appetit!

 
Ihr Max Moor

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben