DER TEST : DER TEST

Die siebenköpfige Jury hat sieben Süßweine in der Gewichtsklasse bis zur Auslese probiert. Preis: maximal 20 Euro. Die Weine haben sieben Berliner Weinhändler ausgewählt und eingereicht. Die verblindeten Flaschen je 0,5 Liter wurden zum Adventsgebäck (Stollen) getrunken – im JLF-Verfahren: je leerer die Flasche, desto besser der Wein. Gewonnen hat der zuerst ausgetrunkene Wein. Nach spannendem Rennen setzten sich die beiden Gewürztraminer durch, von denen der Kaiserstühler das Gebäck noch etwas besser eskortierte.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben