Kulinarische Beschimpfungen : Du Lauch!

Lieber Gesichtseintopf als Lauch? Oder schlimmer noch: Rührei auf Füßen! Kulinarische Beleidigungen von A bis Z.

von
Lauch, der. -e (ugs. Depp, Idiot); siehe auch: Schnittlauch.
Lauch, der. -e (ugs. Depp, Idiot); siehe auch: Schnittlauch.Foto: Rasbak via Wikimedia [CC BY-SA 3.0]

A

ABFRÜHSTÜCKEN (ugs. jemanden fertigmachen)

B

BACKFISCH, DER; -e (veralt. junges Mädchen)

BIRNE, NIX IN DER; (ugs. nichts im Kopf haben); Matschbirne (ugs. Idiot); Butterbirne (ugs. Depp); Helmut Kohl

BOHNENSTANGE, DIE; -n (ugs. magerer und gleichzeitig sehr hochgewachsener Mensch)

BRATBÄR, DER; -en (ugs. mäßig intelligente Servicekraft in einer Imbissbude)

BROT, DAS; -e (ugs. Person von geringer Intelligenz); dumm wie Brot, auch: dumm wie Toastbrot, dumm wie Dosenbrot; brotig (ugs. dumm, weltfremd) [s. Stulle]

BULETTE, DIE; -n (berl./brandenb. Abwertend für Polizistin, weibliche Form von Bulle; in Brandenburg auch eine Bezeichnung für Berliner allgemein)

BUTTERKUH, DIE; -kühe (ugs. fettleibiger Mensch)

C

COUCHPOTATO, DER/DIE; -s (ugs. träger und übergewichtiger Mensch); wörtlich übersetzt: Sofakartoffel

D

DÖNERTIER, DAS; -e (ugs. Trottel, Mensch mit zwei linken Händen)

E

EI, FAULES, DAS; -er (ugs. Mensch mit wenig Elan und Entschlusskraft)

EIS, BACK DIR EIN (ugs. Lass mich in Ruhe; Quatsch mich nicht voll)

EIERKOPP, DER; -köppe (ugs. Mensch von geringer Intelligenz; gelegentlich aber auch abgleitet von <engl.> „egg head“ als Beleidigung für einen Intellektuellen)

ERBSENZÄHLER, DER; - (ugs. kleinkarierter Mensch), zwei Erbsen auf dem Vesperbrett (schwäb. kleiner Busen)

F

FRITTE, DIE; -n (ugs. jemand, der eine lächerliche Figur abgibt)

FRITTEUSE, HAST DU IN DER GEBADET? (ugs. Bist du bescheuert?)

FROSCHFRESSER, DER; - (rass. für Franzosen)

FRUCHTZWERG, DER; -e (ugs. kinderreicher Mann von kleinem Wuchs)

G

GESICHTSEINTOPF, DER; -töpfe (ugs. Mensch mit hässlichem Gesicht)

GURKE, DIE; -n (ugs. unfähiger oder tollpatschiger Mensch); Gurkenverein, Gurkentruppe (ugs. schlechte Mannschaft); Gurken-Gomez

H

HACKFRESSE, DIE; -n (ugs. Mensch mit einer sehr unansehnlichen Visage)

HANSWURST, DER; -würste (ugs. Mensch, der sich durch prahlerisches oder dummes Verhalten lächerlich macht) [s. Würstchen]

HERING, DER; -e (ugs. dürrer Mann)

HOHLRABI, DER; -s (ugs. dumme Person; Kunstwort aus hohl [s. Schnittlauch] und Kohlrabi)

K

KARTOFFEL, DIE; -n: (derb für autochthonen Deutschen, meist von Jugendlichen arabischer oder türkischer Herkunft verwendet)

KEKS, DER; -e (ugs. Spinner); einen am Keks haben (ugs. spinnen); Morbus Keks (ugs. nicht ganz richtig im Kopf sein), Arsch-Keks (alt. für Arschloch); feuchten Keks im Schuh (schwäb. eine bekloppte Idee haben)

KLOPS, DER; -e (berl. Depp; auch: dickes Ding; dicke Person)

KLOSS, DER; Klöße (ugs. dicke Person); Trauerkloß (Person, die andere mit ihrer Laune runterzieht)

KNOLLENNASE, DIE; -n (ugs. dickes, unförmiges Riechorgan)

KNUSPER, NICHT GANZ SEIN (ugs. wenn jemand nicht mehr richtig tickt)

KRAPFENGESICHT, DAS; -er (ugs. hässlicher Mensch)

KRAUT, DER; <engl> (rass. für Deutscher), Krautscheuche (brandenb. hässliche Person)

KÜHLSCHRANK, DER; -schränke (ugs. gefühlskalter Mensch)

KÜMMELTÜRKE, DER; -n (veralt. für einen Bewohner von Halle/Saale, wo einst viel Kümmel angebaut wurde; heute rass. für Türke)

L

LAUCH, DER; -e (ugs. Depp, Idiot) [s. Schnittlauch]

LUTSCHER, DER; - (ugs. Versager)

LEBERWURST, BELEIDIGTE, DIE; -würste (ugs. ein nachtragender Mensch) [s. Würstchen]

WÜRSTCHEN, DAS; - (auch: Wurst; ugs. Person, die gerne mehr wäre, als sie ist)
WÜRSTCHEN, DAS; - (auch: Wurst; ugs. Person, die gerne mehr wäre, als sie ist)Foto: Daniel Bockwoldt/dpa

M

MILCHGESICHT, DAS; -er (ugs. unerfahrener oder unreifer Junge); auch: Milchbubi, Milchbart

MOSTKOPF, DER; -köpfe (schwäb. Dummkopf), Mostmeggl (schwäb. großer Schädel)

MÜSLI, DER; -s (ugs. Anhänger der Tier- und/oder Umweltschutzbewegung, meist im Plural benutzt)

N

NUSS, HOHLE, DIE; -nüsse (ugs. dummer Mensch; auch: dumme Nuss, tumbe Nuss)

O

OBST, MACH DICH NICHT ZUM (berl. Mach dich nicht lächerlich!)

P

PFEFFERSACK, DER; -säcke (ugs. reicher, rücksichtsloser Mann; oft auch als Bezeichnung für die gesammelte hanseatische Oberschicht)

PORTION, HALBE, DIE; -en (ugs. kleiner, schwächlicher Mensch)

PUDDINGDAMPFER, DER; - (ugs. schwer übergewichtige Person)

PRESSWURST, DIE; -würste (ugs. dicke Person in zu enger Kleidung)

Q

QUARK, RED' KEINEN (ugs. erzähl keinen Blödsinn)

R

REISFRESSER, DER; - (rass. für Asiaten)

ROLLMOPS, DER; -möpse (ugs. dicke Person)

ROTZLÖFFEL, DER; - (ugs. unverschämter Minderjähriger)

RÜBENFRESSE, DIE; -n (ugs. verachtenswerter Mensch)

RÜBENNASE, DIE; -n (ugs. Säufernase)

RÜHREI AUF FÜSSEN, DAS; -er (ugs. hässlicher Mensch)

S

SAFTARSCH, DER; -ärsche (ugs. Idiot); Saftsack (ugs. unzuverlässige Person), Saftladen (ugs. schlecht organisierter Betrieb), Saftschubse (ugs. Stewardess)

SCHAUMSCHLÄGER, DER; - (ugs. Angeber, Aufschneider)

SCHLUCK WASSER, HÄNGT WIE EIN IN DER KURVE (ugs. Umschreibung für einen kranken, lustlosen oder ermatteten Menschen)

SCHNITTLAUCH, DER; - (ugs. despektierlich für Polizisten: „außen grün, innen hohl“) [s. Lauch]

SCHNITZEL, DAS; - (ugs. Bekloppter)

SPARGELTARZAN, DER; -e (ugs. schmächtiger junger Mensch)

SUPPENKASPAR, DER; - (ugs. peinliche Person)

SCHWEINEBACKE, DIE; -n (ugs. verachtenswerter Mensch)

SPAGHETTIFRESSER, DER; - (rass. für Italiener)

SPAGHETTISULTAN, DER; -e (ugs. Betreiber eines Imbisses, der Spezialitäten aus den unterschiedlichsten Regionen der Welt auf der Speisekarte hat)

SPINATWACHTEL, DIE; -n (ugs. schrullige ältere Frau)

STINKMORCHEL, DIE; -n (ugs. Mensch, von dem ein extrem unangenehmer Körpergeruch ausgeht)

STOCKFISCH, DER; -e (ugs. langweiliger und mundfauler Mensch)

STULLE, DIE; -n (ugs. dummer Mensch); stulle (ugs. blöd, dumm) [von lat. stultus = dumm]

T

TEIGIG (ugs. blass, schwammig)

TOMATE, TREULOSE, DIE; -n (ugs. Mensch, der Versprechen bricht)

TRANIG (ugs. lustlos, langsam, unmotiviert)

W

WAFFEL, EINEN AN DER HABEN (ugs. spinnen, nicht ganz richtig im Kopf sein)

WEICHFRUCHT, DIE; -früchte (ugs. zögerlicher Mensch)

WINDBEUTEL, DER; - (ugs. oberflächliche und unzuverlässige Person)

WÜRSTCHEN, DAS; - (auch: Wurst; ugs. Person, die gerne mehr wäre, als sie ist)

Z

ZIMTZICKE, DIE; -n (ugs. Mensch, der sich über Nichtigkeiten aufregt; abgeleitet von Zicke/Ziege meckerndes Tier] und Zimt [mundartl. für Plunder, wertloses Zeug])

Fotocredit Artikelbild Lauch: Rasbak via Wikimedia [CC BY-SA 3.0]

Autor

5 Kommentare

Neuester Kommentar