Essen & Trinken : Nachrichten

Erdbeeren kriegt man im Januar, Spekulatius im August, Lebkuchengewürz aber gibt es nur jetzt, in einigen Supermärkten, vor allem aber in Apotheken, die es, wenn es nicht vorrätig ist, meist auch gerne bestellen. Das Gewürz ist in der Apotheke gut aufgehoben, es hat was von Alchemie. Mit der Mischung aus Zimt, Anis, Nelken, Kardamon und Koriander verzaubert man jedes Gericht: eine Prise ins Müsli oder den Orangenquark, ins Tiramisu oder in die Kürbissuppe, und man kriegt sofort weihnachtliche Gefühle. kip

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben