Essen & Trinken : Nachrichten

Schwarzfederhuhn, wo gibt’s denn so was? Oder einen guten Madeira, den neuesten Römertopf? Bei Albrecht in der Akazienstraße kriegt man gutes Geflügel oder bei Kluge in Neukölln, Töpfe und Pfannen bis unters Dach stapelt sich bei Cookmal in Wedding oder Tisch und Herd am Hohenzollerndamm. Und Madeira bekommt man sicher bei Viniculture oder Vinum. Nachschlagen kann man das allem im neu aufgelegten Einkaufsführer „Kostprobe: Wo Köche einkaufen in Berlin“ (Companions Verlag 8,90 Euro). Den Ratgeber im Zeitschriftenformat, in dem eine Fülle von Läden vorgestellt werden, kann man in Buchhandlungen kaufen. kip

0 Kommentare

Neuester Kommentar