Welt : EU will belgisches Fluor-Verbot kippen

NAME

Brüssel (dpa). Das belgische Verbot von Fluor in bestimmten Produkten wird nach Auffassung der EU-Kommission keinen Bestand haben. Spätestens im August 2003 müsse Belgien eine neue EU-Richtlinie für Nahrungsmittelergänzungen einhalten und damit fluorhaltige Tabletten wieder zum freien Verkauf zulassen, sagte ein Kommissionssprecher in Brüssel. Ob die Brüsseler Behörde schon vorher gegen das belgische Fluor-Verbot vorgehe, hänge vom Inhalt des Erlasses ab. Bisher habe die belgische Regierung dessen Text nicht übermittelt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben