Eurovision Song Contest : No Angels proben nur zu dritt

"Disappear" heißt der Song, mit dem die No Angels beim europäischen Sängerwettstreit den Sieg für Deutschland holen wollen. Verschwunden ist allerdings ein Bandmitglied: Jessica ist nämlich krank.

Jessica Wahls No Angels
Kurzfristig erkrankt: Jessica Wahls. -Foto: dpa

HamburgEine Woche vor dem Eurovision Song Contest sind die No Angels bei der Probe in Belgrad nur zu dritt: Sängerin Jessica Wahls ist an einem Virus erkrankt und muss sich schonen. Sie hofft aber, beim Finale am 24. Mai dabei zu sein, wie der NDR mitteilt. Nach ärztlicher Einschätzung kann die Sängerin am Samstag zusammen mit den anderen Sängerinnen in der großen Unterhaltungsshow für Deutschland antreten.

"Ich finde es sehr schade, dass ich in den kommenden Tagen nicht an Proben und Presseterminen teilnehmen kann - und auch Belgrad nicht besser kennenlerne. Aber ich schone mich lieber, um am 23. Mai bei den Generalproben und am 24. beim Finale wieder fit zu sein", sagte Wahls. Die No Angels gehen mit ihrem Song "Disappear" an vierter Stelle ins Rennen. Insgesamt treten 25 Länder gegeneinander an. (sf/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben