Welt : Expo 2000: Prinz Edward wünscht der Expo "viel Erfolg"

Prinz Edward (36), jüngster Sohn von Queen Elizabeth II., hat der Expo am Donnerstag bei seinem Besuch in Hannover viel Erfolg gewünscht. Zusammen mit seiner Frau Sophie wohnte er dem Auftakt des britischen Nationen-Tages bei und besichtigte den deutschen Pavillon. Anschließend trugen sich beide ins Goldene Buch der Expo ein. Die Königlichen Hoheiten unterschrieben schlicht mit "Edward und Sophie". Prinz Edward verewigte sich zudem mit einem Abdruck seiner Hand in Porzellan. Der erste gemeinsame Besuch des Prinzenpaares in Deutschland endete mit einem Empfang im britischen Expo-Pavillon.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben