Fakten : Die Unglücksfähre "Boccaccio 98"

Die "Al Salam Boccaccio 98" ist eine von 15 Fähren der ägyptischen Reederei Al-Salam Maritime. Sie operieren vor allem im Roten Meer und im Mittelmeer.

Hamburg - Das Schiff hat eine Größe von mehr als 11 000 Tonnen, ist 118 Meter lang und bis zu 17 Knoten (31,5 Stundenkilometer) schnell. An Bord ist Platz für nahezu 1500 Passagiere und mehrere Dutzend Autos. Eine über 100-köpfige Besatzung betreut die Reisenden.

Die Fähre wurde 1970 in Italien gebaut und fährt unter der Flagge von Panama. Vor einigen Monaten ist ein Schwesterschiff der «Boccaccio 98» im Roten Meer gesunken. Dabei ertranken zwei Menschen. (tso/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben