Fall Oscar Pistorius : Gericht lässt Berufung teilweise zu

Der Prozess gegen den südafrikanischen Paralympics-Sprinter Oscar Pistorius geht in die nächste Runde. Das Gericht hat eine Berufung zugelassen. In dem neuen Verfahren wird die Verurteilung wegen fahrlässiger Tötung überprüft werden.

Oscar Pistorius, Sprint-Star, muss sich einem Berufungsverfahren stellen.
Oscar Pistorius, Sprint-Star, muss sich einem Berufungsverfahren stellen.Foto: AFP

Der Prozess gegen Paralympics-Star Oscar Pistorius wird teilweise neu aufgerollt. Richterin Thokozile Masipa ließ am Mittwoch eine Berufung zu. In dem neuen Verfahren wird die Verurteilung des beinamputierten Sprinters wegen fahrlässiger Tötung überprüft werden. Die Staatsanwaltschaft will ihn wegen Mordes verurteilt sehen. Das Strafmaß von fünf Jahren Haft, zu dem der 28-Jährige vor sieben Wochen verurteilt wurde, kommt im Berufungsverfahren jedoch nicht auf den Prüfstand. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben