Welt : FC-Saarbrücken-Spieler ist nicht mit dem gefährlichen Virus infiziert

Entgegen ersten Vermutungen ist der nigerianische Fußballspieler Master Echendu-Adiele vom 1. FC Saarbrücken nicht an Lassa- oder Dengue-Fieber erkrankt, erklärte das Hamburger Tropeninstitut. Der Fußballer war nach einem Training mit der nigerianischen Nationalmannschaft mit Durchfall und hohem Fieber zurückgekehrt. Welche Krankheite er hat, konnte noch nicht festgestellt werden.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben