Update

Felipe von Spanien : Der König hat abgedankt, es lebe der König

Neue Ära: Felipe von Spanien ist als Staatsoberhaupt vereidigt worden. Der 46-Jährige folgt damit auf seinen Vater Juan Carlos, der nach fast 39 Jahren auf den Thron verzichtet hat.

Spanien hat einen neuen König. Felipe von Spanien schwor am Donnerstag im Madrider Parlament, die in der Verfassung festgelegten Aufgaben zu erfüllen.
Spanien hat einen neuen König. Felipe von Spanien schwor am Donnerstag im Madrider Parlament, die in der Verfassung festgelegten...Foto: Reuters

Spanien hat einen neuen König. Felipe von Spanien schwor am Donnerstag im Madrider Parlament, die in der Verfassung festgelegten Aufgaben zu erfüllen. Der 76-jährige König Juan Carlos hatte am Mittwoch nach fast 39 Jahren auf dem Thron seine Abdankung unterzeichnet. Das Gesetz zum Thronverzicht wurde nach Mitternacht im Amtsblatt veröffentlicht und damit rechtswirksam. Der 46 Jahre alte Felipe ist nunmehr der jüngste König in Europa.

Er werde alles in seiner Macht stehende tun, um die Verfassung des Landes und alle seine Bürger zu schützen, schwor der neue Monarch am Donnerstag in Madrid. Anschließend hallten "Es lebe der König"-Rufe durch das Parlament, wo die Zeremonie stattfand. In einer folgenden Ansprache betonte der 46-Jährige die Wichtigkeit der Einheit des Landes, wo es in verschiedenen Regionen Abspaltungsbestrebungen gibt.

Der alte und der neue König. Der 76-jährige König Juan Carlos hatte am Mittwoch nach fast 39 Jahren auf dem Thron seine Abdankung unterzeichnet.
Der alte und der neue König. Der 76-jährige König Juan Carlos hatte am Mittwoch nach fast 39 Jahren auf dem Thron seine Abdankung...Foto: Reuters

Felipe will "Verfechter der Einheit Spaniens sein"


Er werde ein "Verfechter der Einheit Spaniens sein", kündigte der neue König an. Zugleich versprach er nach mehreren Skandalen innerhalb der Königsfamilie für seine Regentschaft eine "integre und transparente Monarchie".
Felipe VI. folgt auf seinen Vater Juan Carlos, der Anfang des Monats nach 39 Jahren auf dem Thron seine Abdankung angekündigt hatte. Am Mittwoch unterzeichnete der 76-Jährige mit Tränen in den Augen das Gesetz zu seiner Abdankung, Punkt Mitternacht wurde damit Felipe zum neuen König von Spanien, seine Frau Letizia zur Königin.

König Felipe mit seiner Frau Letizia, die neue Thronfolgerin Leonor und ihre Schwester Sofía (7).
König Felipe mit seiner Frau Letizia, die neue Thronfolgerin Leonor und ihre Schwester Sofía (7).Foto: AFP

Ansehen der spanischen Monarchie hatte durch eine Reihe von Skandalen stark gelitten


Vor der Vereidigung im Parlament hatte Felipe VI. von seinem Vater das Oberkommando über die Streitkräfte des Landes übernommen. In einer kurzen Zeremonie im Palast in Madrid legte Juan Carlos seinem Sohn die rote Seidenschärpe des Oberkommandierenden um. Anschließend umarmten sich die beiden in Uniform erschienenen Männer. Auf der Fahrt des neuen Königs zum Parlament jubelten ihm zehntausende Menschen zu.
Das Ansehen der spanischen Monarchie hatte in den vergangenen Jahren durch eine Reihe von Skandalen stark gelitten.

Auf Spaniens neues Königspaar warten schwere Aufgaben. Angesichts der Wirtschaftskrise hatte sich das Königshaus für einen vergleichsweise bescheidenen Rahmen entschieden.
Auf Spaniens neues Königspaar warten schwere Aufgaben. Angesichts der Wirtschaftskrise hatte sich das Königshaus für einen...Foto: Reuters

So sorgte Juan Carlos 2012 für Empörung, als er inmitten der heftigsten Wirtschaftskrise in Spaniens Geschichte für eine teure Elefantensafari nach Botsuana reiste. Zudem beschädigt eine Korruptionsaffäre um Iñaki Urdangarin, den Ehemann seiner Tochter Cristina, das Ansehen des Hofs.
Zuletzt war die Gesundheit des Königs zudem stark angeschlagen. Auch bei der Übergabe der Befehlsgewalt über die Armee wirkte der 76-Jährige angeschlagen und musste sich auf einen Stock stützen. An der Vereidigung seines Sohnes im Parlament nahm Juan Carlos nicht teil. (AFP)

Felipe von Spanien besteigt den Thron
Spanien hat einen neuen König. Felipe von Spanien schwor am Donnerstag im Madrider Parlament, die in der Verfassung festgelegten Aufgaben zu erfüllen.Weitere Bilder anzeigen
1 von 16Foto: Reuters
19.06.2014 18:04Spanien hat einen neuen König. Felipe von Spanien schwor am Donnerstag im Madrider Parlament, die in der Verfassung festgelegten...
Juan Carlos I. von Spanien - ein Leben in Bildern
Juan Carlos I. ist seit 1975 König von Spanien. Nun übernimmt sein Sohn, Kronprinz Felipe, den spanischen Thron. Ein Rückblick auf sein Leben in Bildern.Weitere Bilder anzeigen
1 von 11Foto: dpa
02.06.2014 12:28Juan Carlos I. ist seit 1975 König von Spanien. Nun übernimmt sein Sohn, Kronprinz Felipe, den spanischen Thron. Ein Rückblick auf...

14 Kommentare

Neuester Kommentar