Fernsehwerbung : Bruni kommt nach Deutschland

Die Lebensgefährtin von Nicolas Sarkozy geistert durch alle Medien. Bald auch durch die deutsche TV-Werbung.

bruni
It's Bruni-Time! An Carla Bruni führt in den Medien kein Weg vorbei. Ab Februar macht sie in Deutschland sogar Werbung. -Foto: AFP

Frankfurt/MainCarla Bruni ist demnächst auch in Deutschland großflächlich zu bewundern: Ab Februar wird der italienische Autohersteller Lancia bundesweit mit dem Antlitz der 40-Jährigen Werbung für seinen überarbeiteten Minivan Musa machen. Wie Lancia mitteilte, schloss das Unternehmen mit Bruni im vergangenen September den entsprechenden Werbevertrag - noch vor der Beziehung zwischen der Sängerin und dem Präsidenten. Lancia-Chef Olivier Francois kostete dies mit einem Seitenhieb aus: "Ich war schneller als Sarkozy. Ich konnte Carla Bruni bereits vor Monaten als Muse für Lancia gewinnen", sagte Francois nach Anganben von Lancia der italienischen Zeitung "Il Giornale".

Die Liaison zwischen Präsident Nicolas Sarkozy und der großen, schlanken Sängerin hatte in den vergangenen Wochen die Medien in Frankreich stark beschäftigt. Über eine mögliche heimliche Hochzeit wird derzeit immernoch spekuliert. Bilder der beiden fanden sich auf den Titelseiten zahlreicher Zeitschriften. Das Paar hatte sich erstmals Mitte Dezember bei einem Besuch mit Carlas Sohn und ihrer Mutter im Vergnügungspark Disneyland bei Paris den Fotografen gezeigt. Zwischen Weihnachten und Neujahr flogen sie auf Kosten eines befreundeten Industriellen nach Ägypten, anschließend zu einem Wochenende nach Jordanien. (nal/AFP)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben