FHM-Hitliste : So sexy wie Megan Fox ist keine

"Transformers"-Star Megan Fox ist "sexiest Woman" der Welt. Das geht aus einem Voting der Männerzeitschrift FHM hervor - ein Ergebnis, das so manchen in Staunen versetzt.

210671_0_9399d72c
Megan Fox: Hat das meiste Sex-Appeal. -Foto:dpa

MünchenDie US-Schauspielerin Megan Fox (21) wurde zur sexuell attraktivsten Frau der Welt gewählt. Auf der neuen Liste der "100 Sexiest Women" der deutschen Ausgabe der Männerzeitschrift FHM ließ der "Transformers"-Star andere Schönheiten wie Michelle Hunziker (31, Platz 6) oder Jeanette Biedermann (27, Platz 10) weit hinter sich.

Vor den deutschen Ergebnissen mit Stars aus Deutschland, Österreich und der Schweiz hatten nach Angaben der Zeitschrift vor einer Woche auch die Leser der britischen Ausgabe und des US-Onlineportals der "FHM" Megan Fox auf Platz 1 gesetzt. "FHM"-Chefredakteur Christian Kallenberg zeigte sich über dieses Ergebnis erstaunt: „Wir hätten nie gedacht, dass Megan Fox gleich auf Platz eins schießt".

Zwei Deutsche unter den ersten zehn

Der US-Star hatte 2001 sein Filmdebüt mit „Ferien unter Palmen". Der Durchbruch kam dann im vergangen Jahr mit "Transformers". Auf Platz zwei und drei der "100 sexiest women in the world" haben die deutschen "FHM"-Leser zwei weitere Leinwand-Stars gewählt: Charlize Theron (32, "Monster") und Jessica Alba (27, "Dark Angel"). Erste Deutsche unter den Top 100 sind Schauspielerin Anna Angelina Wolfers (29, "Sturm der Liebe") auf Platz acht. Ihr folgt auf Platz neun Schauspielerkollegin Florentine Lahme (33, "GSG9").

Überraschend ist das vergleichsweise schlechte Abschneiden von Millionen-Erbin Paris Hilton (27). Sie ist nur auf Platz 70 gekommen, weit hinter gestandenen Frauen wie Michelle Pfeiffer (Platz 43) und Julia Roberts (Platz 55). Auf den letzten Platz in der Top 100 haben die "FHM"-Leser die Burlesque-Tänzerin Dita von Teese (35) gesetzt. (sgo/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar