Film : "Borat" spielt Saddam

Sacha Baron Cohen, britischer Komiker und Schauspieler, will einen Roman des früheren irakischen Staatschefs Saddam Hussein verfilmen.

Sascha Baron Cohen alias "Borat"
Sascha Baron Cohen alias "Borat"Foto: dpa

„Der Diktator“ erzähle „die heldenhafte Geschichte eines Diktators, der sein Leben riskierte, damit die Diktatur niemals in sein Land kommen würde, das er so liebevoll unterdrückte“, erklärte die Produktionsfirma Paramount. Die Komödie sei „inspiriert von dem Bestseller ,Sabibah und der König’“, einer Liebesgeschichte zwischen einem mächtigen König (Saddam Hussein) und der Bürgerlichen Sabibah (dem Volk), die mit einem lieblosen Mann (den USA) verheiratet ist. Die Geschichte ist im Jahr 600 angesiedelt. Regie führt Larry Charles, der bereits „Borat“ und „Brüno“ mit Cohen drehte. (AFP)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben