Welt : Finnwal Kielian in der Ostsee abgetaucht

-

(dpa). Der Finnwal Kielian, der in der vergangenen Woche in der Kieler Förde gesichtet wurde, ist „abgetaucht“. Wie die Wasserschutzpolizei am Montag mitteilte, sei das Tier offensichtlich in die offene Ostsee gelangt. Zuletzt war der 15 Meter lange Riese von einem Segler in der Nähe der Insel Fehmarn gesehen worden. Seitdem fehle von dem Meeressäuger jede Spur. Der Wal war zuvor mehrere Tage lang in der Förde gewesen.

NACHRICHTEN

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben