FLORIDA-REISEN : Kein Stornorecht

Gebuchte Urlaubsreisen nach Florida können aus Angst vor Öl an den Stränden nicht kostenfrei abgesagt werden. Zwar bestehe die Gefahr, dass der Ölteppich bald Floridas Küsten erreicht, sagte Sabine Fischer-Volk von der Verbraucherzentrale Brandenburg in Potsdam. Es sei aber noch nicht genau genug einzuschätzen, welche Strände dort eventuell in Mitleidenschaft gezogen werden. Ein Recht, kostenlos zu stornieren, gebe es nur, wenn die Beeinträchtigungen am Urlaubsort erheblich sind. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben