Flugverkehr : Nackter Passagier erzwingt Notlandung

Ein Fluggast im Adamskostüm hat eine Maschine der American Airlines zur Notlandung gezwungen. Der Mann hatte sich auf der Toilette des Flugzeugs splitternackt ausgezogen.

Los AngelesEin Passagier hat auf einem American-Airlines-Flug von von Boston nach Los Angeles eine Notlandung verursacht. Von einem Gang auf die Bordtoilette sei der Mann nackt zurückgekehrt, berichteten Mitreisende des Fluges dem US-Fernsehsender ABC7. Ein Steward habe ihn dann dazu gebracht, sich wieder zu bekleiden.

Kurz nachdem sich der Mann auf seinen Platz gesetzt habe, sei er wieder aufgesprungen und habe versucht, einen Notausgang zu öffnen. Er sei daraufhin von mehreren Passagieren überwältigt worden, darunter Spieler des Fußball-Teams New England Revolution Major League. Das Flugzeug wurde nach Oklahoma City umgeleitet, wo der Mann festgenommen wurde. Erst dann konnte die Maschine nach Los Angeles weiterfliegen. (feh/AFP)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben