Flugzeugunglück : Neun Tote bei Absturz in Südafrika

Beim Absturz eines Touristenflugzeugs in Südafrika sind am Sonntag neun Menschen ums Leben gekommen. Durch starken Nebel wurden die Leichen erst einen Tag später gefunden.

JohannesburgUnter den Toten seien auch vier Kinder, teilte die Polizei am Montag mit. Demnach war das Flugzeug am Sonntag von einem Flughafen nahe des Krüger-Nationalparks in Richtung Tempe gestartet und anschließend von den Bildschirmen verschwunden.
An Bord befanden sich neben dem Piloten zwei weitere erwachsene Paare sowie vier Kinder. Nachdem die Bergungsarbeiten am Sonntag durch starken Nebel behindert worden waren, entdeckten die Einsatzkräfte die Toten am Montag in einer Plantage in der Bergregion Mpumalanga im Nordosten des Landes. (yr/AFP)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben