Frankreich : Blauer Diamant für 2,8 Millionen Euro versteigert

Ein blauer Diamant von 6,50 Karat hat in Reims für knapp 2,8 Millionen Euro den Besitzer gewechselt. Der sehr seltene quadratische Stein wurde von einem unbekannten Bieter erworben.

Paris Es war das erste Mal, dass in Frankreich ein Edelstein dieser Klasse für einen solchen Preis unter den Hammer kam, wie der Pariser Juwelier Serret-Portier mitteilte. Der Schätzwert des Diamanten lag zwischen einer halben Million und 700.000 Euro. Ein ähnlicher Stein, makellos und als einer der weltweit reinsten seiner Art bewertet, hatte Anfang Oktober beim britischen Auktionshaus Sotheby's in Hongkong die Rekordsumme von 5,7 Millionen Euro eingebracht. (ae/AFP)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben