Frankreich : Drei deutsche Bergsteiger am Mont Blanc tödlich verunglückt

In den französischen Alpen sind drei Deutsche bei einem Bergunglück ums Leben gekommen. Die Leichen der Bergsteiger wurden heute geborgen.

ChamonixAm Mont Blanc in den französischen  Alpen sind drei deutsche Bergsteiger tödlich verunglückt. Die Leichname der Deutschen wurden heute geborgen, wie die Bergwacht in Chamonix mitteilte. Die Bergsteiger waren demnach am Samstagmorgen aufgebrochen, um den 4.808 Meter hohen Berg zwischen Frankreich und Italien zu besteigen. Am Montagabend wurden ihre Leichname entdeckt.

Erst am Freitag war ein polnischer Bergsteiger beim Abstieg vom Mont Blanc ums Leben gekommen. Der Viertausender gilt als höchster Berg Europas - sofern der 5633 Meter hohe Elbrus im russischen Kaukasus zu Asien gerechnet wird. (mit AFP)