Frankreich : Elf Verletzte nach Blitzeinschlag in Paris

Acht der Verletzten sind Kinder. Die Gruppe hat in einem Park in Nordwesten von Paris einen Geburtstag gefeiert.

Elf Menschen wurden bei einem Kindergeburtstag in einem Pariser Park von einem Blitz getroffen.
Elf Menschen wurden bei einem Kindergeburtstag in einem Pariser Park von einem Blitz getroffen.Foto: MATTHIEU ALEXANDRE/AFP

Bei einem Gewitter in einem Park in Paris sind elf Menschen verletzt worden, darunter acht Kinder. Die Gruppe habe in dem Park im Nordwesten der französischen Hauptstadt am Samstag einen Geburtstag gefeiert, als ein Blitz einschlug, sagte ein Sprecher der Pariser Feuerwehr örtlichen Medien. Die verletzten Kinder seien zwischen 7 und 14 Jahren alt. Sechs Menschen erlitten schwere Verletzungen, fünf leichte. Alle wurden in ein Krankenhaus gebracht. Zuvor hieß es, zehn der Betroffenen seien Kinder. Auch in Deutschland wurden am Samstag mehrere Menschen bei Blitzschlägen verletzt, manche von ihnen schwer.


(dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben