Welt : Frankreich: Geiselnahme unblutig beendet

-

Le Mans - Ohne Blutvergießen ist die Geiselnahme von 20 Schülern und zwei Schulangestellten durch einen arbeitslosen Lehrer am Donnerstagabend im französischen Sablé-sur-Sarthe bei Le Mans zu Ende gegangen. Nach fünf Stunden gab der 33-Jährige auf und seine Geiseln frei. Er hatte die Schüler im Gymnasium mit einer Pistolen-Attrappe bedroht und verlangt, mit dem Ex-Bildungsminister und früheren Bürgermeister des Ortes, François Fillon, über sein schweres Leben als Arbeitsloser zu sprechen. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar